Direkt zum Inhalt

Mikroglia: Hausmeister mit Lizenz zum Töten

Lange behandelten Hirnforscher die Mikroglia als Aschenputtel. Erst wollte sich kaum jemand mit diesen seltsam geformten Zellen beschäftigen, dann bekamen sie auch noch einen schlechten Ruf: Sie seien schuld am Neuronensterben bei Erkrankungen des Nervensystems, etwa der Alzheimerdemenz. Die Neurobiologen Uwe-Karsten Hanisch und Helmut Kettenmann zeichnen jetzt ein ganz anderes Bild der Mikroglia – als fleißigen Hausmeister im Gehirn.
Dr. Jekyll und Mr. HydeLaden...
In unserem Gehirn geht es zu wie in einer hoch gesicherten Konzernzentrale. Ein Trupp von Inspektoren kontrolliert ständig die Büros und Gänge, durchkämmt mit einer Vielzahl von Sensoren das ganze Gebäude und schlägt beim kleinsten Verdacht auf ungewöhnliche Vorgänge Alarm. Hirnforscher nennen dieses Wachpersonal Mikroglia. Im Unterschied zu den beiden anderen Typen von Gliazellen – den Astrozyten und Oligodendrozyten – sind sie eigentlich nur vom Immunsystem an das Nervensystem ausgeliehen. Sie entstammen dem Knochenmark und ähneln den professionellen Fresszellen anderer Gewebe, den Makrophagen. Diese sind vor allem für die Erkennung von Infektionen und frühe Maßnahmen zu deren Bekämpfung wichtig ...

Kennen Sie schon …

30/2021

Spektrum - Die Woche – 30/2021

Mammutprojekte haben es oft in sich: Wie macht man ganz Deutschland sicher(er) gegen Hochwasser? Was tut man, wenn jemand tausende Satelliten ins All schießen will? Und wozu ist es noch mal gut, die eiszeitliche Mammutsteppe wieder herzustellen? Antworten gibt diese »Woche«.

28/2021

Spektrum - Die Woche – 28/2021

In dieser Woche blicken wir unter anderem auf den Einfluss des Coronavirus auf das Gehirn der Infizierten. Außerdem sprechen wir über die neu entdeckten Todesfälle an kanadischen Missionsschulen: Es ist ein kultureller Genozid, sagt uns ein Experte.

8/2021

Spektrum der Wissenschaft – 8/2021

»Spektrum der Wissenschaft« erklärt die Geheimnisse der Immunabwehr und zeigt wie Impfungen wirken. Außerdem im Heft: Suche nach Exomonden, Gesundheitsgefahr durch Pilzinfektionen sowie integrierte Informationstheorie- Mathematisierung des Bewusstseins.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Infos
Quellen

Davalos, D. et al.: ATP Mediates Rapid Microglial Response to Local Brain Injury in Vivo. In: Nature Neuroscience 8, S. 752-758, 2005.

D'Mell, C. et al.: Cerebral Microglia Recruit Monocytes into the Brain in Response to Tumor Necrosis Factor alpha Signaling during Peripheral Organ Inflammation. In: Journal of Neuroscience 29(7), S. 2089-2102, 2009.

Haynes S. E. et al.: The P2Y12 Receptor Regulates Microglial Activation by Extracellular Nucleotides. In: Nature Neuroscience 9, S. 1512-1519, 2006.

Nimmerjahn, A. et al.: Resting Microglial Cells are Highly Dynamic Surveillants of Brain Parenchyma in Vivo. In: Science 308, S. 1314-1318, 2005.