Direkt zum Inhalt
Biologie

Herkunft der Borneo-Elefanten

Asiatische Elefanten (Elephas maximus) haben sich einst mit mehreren Unterarten auf einem riesigen Gebiet ausgebreitet, das von Euphrat und Tigris bis zu den Inseln Indonesiens reichte. Selbst auf Borneo lebt eine Unterart: Die Tiere, von denen es heute noch höchstens 2000 gibt, sind allerdings deutlich kleiner als ihre Verwandten auf dem Festland. Forscher rätseln seit Langem, wie die Zwergelefanten auf die Insel gelangen konnten, die hunderte Kilometer vom malaysischen Festland entfernt liegt …

März 2018

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft März 2018

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

  • Quelle
Scientific Reports 10.1038/s41598-017-17042-5, 2018