Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Botanik: Hilfreiche Transporter in Nutzpflanzen

Zahlreiche Transportproteine helfen Pflanzen etwa bei der Aufnahme von Spurenelementen oder schützen vor giftigen Metallen und Salzen. Dank dieser Moleküle könnten sich schon bald die Erträge verschiedener Getreidearten steigern lassen.
MembrantransportLaden...

Etwa 30 Prozent der Böden auf der Erde sind sauer: Ihr pH-Wert liegt unter fünf. Das schafft Probleme für viele Getreidearten, die uns als Grundnahrungsmittel dienen. So setzen saure Böden giftige Aluminiumionen frei. Diese beschädigen die Wurzelspitzen anfälliger Pflanzen und hemmen ihr Wurzelwachstum, weil sie das Zellskelett verändern. Damit beeinträchtigen sie auch die Aufnahme von Wasser und Nährstoffen. Die Toleranz verschiedener Getreidearten gegenüber Aluminium ist dabei sehr unterschiedlich – und davon abhängig, inwieweit eine Art diese Ionen aus ihren Wurzeln wieder hinausbekommt.

Von zentraler Bedeutung hierfür sind verschiedene Transportproteine. Diese sitzen in der Zellmembran und schleusen bestimmte Substanzen durch sie hindurch oder erleichtern zumindest den Vorgang. So schützen sich Pflanzen auch vor den schädlichen Aluminiumionen. ...

September 2013

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft September 2013

Kennen Sie schon …

Landwirtschaft - Neue Wege auf dem Acker

Spektrum Kompakt – Landwirtschaft - Neue Wege auf dem Acker

Die Landwirtschaft steckt mitten in einem Umbruch: In Zeiten von Klimawandel und Artensterben suchen Bauern nach neuen Wegen, ihre Produktionsweisen konkurrenz- und zukunftsfähig zu gestalten. Moderne Technologien, Wandel in den Produkten und alternative Anbaumethoden prägen den Weg.

Die Wunderwelt der Pflanzen

Spektrum Kompakt – Die Wunderwelt der Pflanzen

Es keimt und sprießt überall - manches ganz zart im Kleinen, anderes weithin leuchtend und unübersehbar. Die Welt der Pflanzen bietet von der Wurzel bis zur Blüte viel Spannendes und Kurioses. Mit raffinierten Tricks sichert sich das Grün seine täglichen Bedürfnisse und wehrt sich gegen Feinde.

01/2019

Spektrum - Die Woche – 01/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Weizen, dem Mond und der Intelligenz.

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle

Li, T., Spalding, M.H., Weeks, D.P. und Yang, B. : High-efficiency TALEN-based gene editing produces disease-resistant rice. In: Nature Biotechnology 30, S. 390 – 392, 2012