Direkt zum Inhalt

Verhaltensforschung: Hunde sind doch nicht so schlau

Sind Hunde besonders kluge Tiere? Nicht unbedingt, meint nun ein Forscherteam, das mehr als 300 Studien zu diesem Thema ausgewertet hat: In allen fünf »Disziplinen«, darunter Raumwahrnehmung, Selbstwahrnehmung und soziale Kognition, erbrachten andere Tierarten mindestens ebenso gute Ergebnisse.

Die Wissenschaftler um Stephen Lea von der University of Exeter verglichen Hunde dazu mit Tieren wie Schimpansen, Wölfen, Katzen, Delfinen und Pferden. »Wir tun Hunden keinen Gefallen, wenn wir zu viel von ihnen erwarten«, fasst Leas Koautorin Britta Osthaus von der Canterbury Christ Church University zusammen. »Hunde sind Hunde, und bei der Frage, wie man sie am besten behandelt, müssen wir ihre wahren Bedürfnisse und Fähigkeiten berücksichtigen.«

In einer Mitteilung werfen die beiden Wissenschaftler manchen Fachkollegen einen Mangel an Objektivität vor: »Uns schien es so, dass viele Studien in der Hundekognitionsforschung darauf angelegt sind, zu ›beweisen‹, wie klug Hunde sind«, sagte Lea. Die Tiere würden beispielsweise mit Schimpansen verglichen, und dann, wenn sie bei den Tests besser abschneiden, als besonders intelligent dargestellt.

1/2019

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist 1/2019

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle
Learn. Behav. 10.3758/s13420-018-0349-7, 2018