Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Hirnforschung: Ich sehe was, was ich nicht seh’

Mittels »Continuous Flash Suppression« kann man die Wahrnehmung eines Auges gezielt unterdrücken, während das andere wie gewohnt sieht. So lässt sich die unbewusste Reizverarbeitung des Gehirns ergründen.
Auge in Nahaufnahme

Angenommen, Sie könnten einen Gegenstand in Ihrer Umgebung – sagen wir die Tasse vor Ihnen auf dem Tisch – plötzlich nicht mehr bewusst wahrnehmen. Wie würde sich das auswirken? Wahrscheinlich hätten Sie große Probleme, nach ihr zu greifen. Dass dies aber nicht unbedingt so sein muss, bewies eine Frau, die als »Patientin D. F.« in die wissenschaftliche Literatur einging. Auf Grund einer Hirnverletzung war sie nicht mehr in der Lage, Objekte und deren Form bewusst zu erkennen. Dennoch gelang es ihr, eine Postkarte in einen Briefkastenschlitz zu stecken, obwohl sie auf Nachfrage dessen räumliche Orientierung nicht angeben konnte. D. F. sah zwar den Kasten, aber die Information, ob der Schlitz beispielsweise horizontal, vertikal oder diagonal ausgerichtet war, drang nicht in ihr Bewusstsein. Als sie die Karte hindurchschieben sollte, führte eine Art Autopilot in ihrem Kopf die Handlung selbstständig aus.

Ist Bewusstsein demnach nur ein Epiphänomen, also eine Begleiterscheinung ohne kausale Bedeutung für unser Handeln? …

Linktipps:

Die Real-Life-CFS in einem Video vorgestellt.

Weitere Informationen und Online-Demos zur interokularen Suppression.

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2021: Das Gehirn

Das Gehirn: Unser geheimnisvolles Denkorgan - Rätsel Bewusstsein: Wie wir die Welt erschaffen • Druck oder Strom: Arbeiten unsere Hirnzellen mechanisch? • Hirnimplantate: Hoffnung für Querschnittsgelähmte

Gehirn&Geist – 11/2021

»Gehirn&Geist« berichtet über Alzheimer - Die unterschätzte Rolle des Immunsystems. Außerdem im Heft: Partnerschaft - Was jungen Eltern hilft, Nikotin - Booster fürs Denken?. KI entdeckt das Selbst, frühe Therapie bei Psychosen, Mann sein – was das heute bedeutet.

Spektrum Kompakt – Migräne - Symptome und Therapie

Rasende Kopfschmerzen, aber auch Sehstörungen, Übelkeit, Lähmungserscheinungen: Migräne erfasst den ganzen Körper und beeinträchtigt die Lebensqualität der Erkrankten massiv. Auch Kinder leiden bereits darunter. Was steckt dahinter, und wie können Ärztinnen und Ärzte helfen?

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Hesselmann, G. (Hg.): Transitions between consciousness and unconsciousness. Routledge, 2019

Korisky, U. et al.: »Real-life« continuous flash suppression (CFS)-CFS with real-world objects using augmented reality goggles. Behavior Research Methods 51, 2019

Schmack, K. et al.: Predicting subjective affective salience from cortical responses to invisible object stimuli. Cerebral Cortex 26, 2016

Sterzer, P. et al.: Neural processing of visual information under interocular suppression: A critical review. Frontiers in Psychology 5, 2014