Direkt zum Inhalt

Futur III: Ich und ich und ich und die Zeit

Wettlauf mit einem chronisch boshaften Widersacher. Eine Kurzgeschichte von Uwe Schimunek

Noch 20 Minuten bis zu meiner Realzeit. Ich programmiere die Zeitkapsel und steige aus. Beim Start sieht die Kapsel beinahe aus wie ein normaler Aircar – sie verschwindet nur schneller und saust zurück in mein Labor.

Ich schlage den Kragen meiner Jacke hoch; durch die Fußgängerzone bläst der Wind, als wolle er die Stadt leer fegen. Aber das hält mich nicht auf. Womöglich bin ich der Letzte, der Frotzki stoppen kann.

Die App in meiner Smart-Brille meldet eine Time-Switch-Wahrscheinlichkeit von 50 Prozent. Die Chancen stehen also halbe-halbe, dass ich eine Veränderung im Zeitverlauf verhindern kann …

Februar 2020

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Februar 2020

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!