Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Mutismus: Jedes Wort ein Wagnis

Drei Jahre lang sprach der heute sechsjährige Mario außerhalb seiner Familie kein Wort - weder mit den Kindergärtnerinnen noch mit ­Freunden oder Spielkameraden. Jetzt hilft eine spezielle Therapie, den Jungen aus seinem Schweigen zu befreien.
Sein halbes Leben lang geht der Junge schon in diesen Kindergarten, und niemand im Raum hat je seine Stimme gehört – bis eben: Vor lauter Begeisterung ist dem Sechsjährigen ein "Lass mich mal" entschlüpft. Lass mich mal – die Kamera ansehen, sie berühren. "Darf ich abdrücken?" Das scheue, sonst immer schweigende Kind, heute weicht es der Foto­grafin und mir, der Journalistin, nicht von der Seite. Und spricht mit uns – wenn auch leise und nur in ­sicherem Abstand von all den ­anderen ...

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Infos
Telefon-Hotlines
Die Mutismus Selbsthilfe Deutschland e.V. veröffentlicht auf Ihrer Homepage eine aktuelle Liste von Therapeuten, die jeweils eine eigene Telefon-Hotline zum Thema Mutismus betreiben. Bitte rufen Sie die Hotlines  ausschließlich zu den angegebenen Zeiten an.


Literaturtipps

Biegler-Vitek, G.: Schlussfolgerungen für die Therapie des Mutismus aus der Sicht des Psychodrama. Studienarbeit an der Donau-Universität Krems, Oktober 2008.

Hartmann, B. (Hg.): Gesichter des Schweigens - Die Systemische Mutismus-Therapie/SYMUT als Therapiealternative. Schulz-Kirchner Verlag, Idstein 2006.

Katz-Bernstein, N. : Selektiver Mutismus bei Kindern - Erscheinungsbilder, Diagnostik, Therapie. Ernst Reinhardt Verlag, München 2005.