Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten von Sterne und Weltraum frei zugänglich.

Blick in die Forschung: Kurzberichte: Junger Vulkanismus auf dem Mars

In einer der tiefsten Schluchten des Valles Marineris auf dem Mars wurde eine Gruppe von Vulkanen gefunden. Sie weisen wasserhaltige Silikatminerale auf, die durch hydrothermale Prozesse entstanden sein könnten und für die Astrobiologie interessante Ziele darstellen.
Im Zentrum dieses Mosaiks liegen die Valles Marineris – ein gigantisches Grabensystem mit einer Länge von 4000 Kilometern. Die Aufnahmen gewann der Viking Orbiter 1 in den 1970er Jahren.Laden...

Das riesige Talsystem der Valles Marineris erstreckt sich über fast 4000 Kilometer entlang des Marsäquators und ist bis zu 10 Kilometer tief. Es wurde vor mehr als 45 Jahren auf den Bildern der Raumsonde Mariner 9 entdeckt und übt auf Planetenforscher eine faszinierende Anziehungskraft aus.

Tektonische Prozesse spielten zweifellos eine große Rolle bei der Entstehung der Valles Marineris. Entgegen früherer Annahmen ist es nicht ohne Weiteres mit den Grabenbrüchen der ostafrikanischen Rifts zu vergleichen, die durch das Auseinanderbrechen der kontinentalen Kruste infolge von Dehnung entstanden. Schon früh wurde spekuliert, welchen Anteil ein vertikaler Kollaps der Oberfläche gehabt haben könnte, also ein Einsturz als Folge von Volumenverlust in der Tiefe, analog zu Karsterscheinungen, zum Beispiel Höhlen in Karbonatgesteinen, auf der Erde. Es fehlen allerdings Anzeichen dafür, dass auf dem Mars unterirdisch nennenswerte Mengen von löslichen Mineralen wie etwa Kalk vorhanden sind. Deswegen gehen neueste geophysikalische Modelle von einem Absinken infolge der Auflast durch Sedimente in den Senken aus. Dennoch ist die genaue Bildungsursache der Valles Marineris nach wie vor ungeklärt ...

August 2018

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum August 2018

Kennen Sie schon …

42/2018

Spektrum - Die Woche – 42/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Tierwanderungen, Merkur und dem dunklen Universum.

Leben am Limit - Im Reich der Sonderlinge

Spektrum Kompakt – Leben am Limit - Im Reich der Sonderlinge

Mikroben, die unter Extremtemperaturen arbeiten. Organismen, die vielleicht gar keine sind. Und winzige Tierchen, die sogar im Weltraum überleben. Das Leben findet (fast) immer einen Weg.

Dynamische Erde - Das Innere unseres Planeten

Spektrum Kompakt – Dynamische Erde - Das Innere unseres Planeten

Erdbeben oder Vulkanausbrüche machen immer wieder deutlich, dass es unter unseren Füßen alles andere als ruhig zugeht: Das Innere der Erde ist nicht starr und fest, sondern sehr dynamisch. Das hat jedoch nicht nur negative Folgen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Literaturhinweise

Brož, P. et al.: Amazonian Volcanism Inside Valles Marineris on Mars. In: Earth and Planetary Science Letters 473, S. 122 – 130, 2017

Brož, P., Hauber, E.: Hydrovolcanic Tuff Rings and Cones as Indicators for Phrea­tomagmatic Explosive Eruptions on Mars. In: Journal of Geophysical Research-Planets 118, S. 1656 – 1675, 2013

Okubo, C.H.: Morphologic Evidence of Subsurface Sediment Mobilization and Mud Volcanism in Candor and Coprates Chasmata, Valles Marineris, Mars. In: Icarus 269, S. 23 – 27, 2016