Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Welt der Wissenschaft: Planetenforschung: Juno im Tiefflug über Jupiter

Seit Juli 2016 umrundet die US-Raumsonde Juno den Riesenplaneten Jupiter und sendet faszinierende Bilder zur Erde, darunter auch Aufnahmen des Großen Roten Flecks, des größten Wirbelsturms des Sonnensystems.
Im Juli dieses Jahres kam die Raumsonde Juno dem Großen Roten Fleck – einem gigantischen Wirbelsturm mit der 1,3-fachen Breite der Erde – erstmals sehr nahe.Laden...

Seit rund einem Jahr umrundet die US-Raumsonde den Riesenplaneten Jupiter und nähert sich dabei immer wieder bis auf wenige tausend Kilometer seiner farbenfrohen und turbulenten Wolken­oberfläche an. Bei ihren Umläufen entstand eine Vielzahl von fantas­tischen Aufnahmen. Noch nie ist eine Raumsonde dem Gasgiganten so nahe gekommen und konnte die von heftigen Stürmen aufgewirbelte Atmosphäre so eindrucksvoll fotografieren. Bei manchen Bildern hat man das Gefühl, wie mit einem Flugzeug im Tiefflug über die Wolkendecke des Planetengiganten hinwegzuziehen. Die Anzahl der sichtbaren Stürme geht in die Zehntausende.

Besonders die Aufnahmen vom Großen Roten Fleck, dem größten Wirbelsturm des Sonnensystems, zeigen Einzelheiten, die allen Vorgängersonden und irdischen Teleskopen verborgen blieben. Der Sturmwirbel ist deutlich größer als unsere Erde und wird schon seit Jahrhunderten beobachtet. Seine erstaunliche Langlebigkeit ist nach wie vor ein großes Rätsel für die Planetenforscher ...

September 2017

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum September 2017

Kennen Sie schon …

42/2019

Spektrum - Die Woche – 42/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns der Milch, den Alpen und dem Schleim.

Spezial Physik - Mathematik - Technik 3/2019

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Physik - Mathematik - Technik 3/2019: Die großen Rätsel des Universums

Extreme Phänomene, exotische Teilchen, ferne Welten - Dunkle Materie: Modifizierte Gravitation statt neuer Teilchen? • Schwarze Löcher: Die Saat der ersten Quasare • Hubble-Konstante: Streit um die Ausdehnung des Kosmos

32/2019

Spektrum - Die Woche – 32/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns Amazonien, einem Raumfahrtprogramm und Biofilmen.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!