Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

PHYSIK: Kälter als kalt und heißer als unendlich heiß

Physiker stellen ein Gas mit negativer absoluter Temperatur her. Das Faszinierende daran: Es ist heißer, als jedes gewöhnliche Gas werden kann.
Energieverteilung eines GasesLaden...
Dass ein Thermometer bei klirrender Kälte Minusgrade anzeigt, liegt daran, dass die Celsiusskala nur über relative Temperaturen Auskunft erteilt. Der schwedische Astronom Anders Celsius nahm 1743 den Gefrier- und den Siedepunkt von Wasser und zerlegte den Abstand dazwischen in 100 gleich große Teile. Gegenüber den bis dahin verbreiteten ungenauen Messskalen, die als Referenzpunkte beispielsweise den jeweils kältesten und heißesten Tag eines Jahres in Florenz festlegten, brachte das einen enormen Fortschritt.

Celsius’ Skala ließ sich beliebig erweitern, sowohl zu höheren Temperaturen hin als auch unter null Grad zu negativen. Wie weit nach unten die Celsiusskala fortgesetzt werden kann, wurde aber erst gegen Mitte des 19. Jahrhunderts klar. Damals ...

Lesermeinung

2 Beiträge anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle
Braun, S. et al.: Negative absolute temperature for motional degrees of freedom. In: Science 339, S. 52 - 55, 2013