Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Epidemien: Kampf den Killerwürmern

Blut saugende Würmer, die zu den Trematoden zählenden Schistosomen (früher Bilharzia genannt), gehören zu den weltweit gefährlichsten Parasiten des Menschen. Die Entzifferung ihres Genoms sowie neue genetische Methoden liefern jetzt Ansätze für einen Impfstoff.
© Photo Researchers, David ScharfLaden...
Legenden besagen, dass Vampire weder Schatten noch Spiegelbild erzeugen und – in moderneren Versionen – auch nicht auf Fotos, Filmen oder Videos festgehalten werden können. Vampire gibt es natürlich nur in der Welt der Mythen; die sich in gewisser Weise ähnlich verhaltenden Schistosomen leider nicht. Diese infektiösen Saugwürmer, auch als Pärchenegel bekannt, dringen durch die Haut in die Venen ein und ernähren sich von unserem Blut.

Die nach ihnen benannte Krankheit, die Schistosomiasis (früher auch Bilharziose benannt, nach dem Tropenarzt Theodor Bilharz, der sie 1851 bei Obduktionen in einer Klinik in Kairo entdeckte), gilt laut WHO als zweitschlimmste Parasitenerkrankung. Nach Anzahl der Todesfälle, chronischen Erkrankungen sowie den Auswirkungen auf die soziale und ökonomische Situation wird sie nur noch von der Malaria übertroffen. Das größte Problem bei der Bekämpfung der Parasiten besteht darin, dass Schistosomen einen Weg gefunden haben, sich unsichtbar zu machen: Kameras können sie zwar erfassen, aber unser Immunsystem erkennt sie nicht als Feind.

Jahrelang haben sich Forscher darum bemüht, das Geheimnis zu lüften, wie diese parasitären Würmer es schaffen, unser Immunsystem zu unterlaufen. Versuche, Impfstoffe zu entwickeln, gab es genügend. Im geimpften Körper sollte sich das Immunsystem unverzüglich auf die Eindringlinge stürzen, eine Infektion verhindern beziehungsweise den Körper bei der Bekämpfung bereits bestehender Infektionen unterstützen. Solche Impfstoffe sind dringend erforderlich. Sie wären eine zentrale Komponente bei der weltweiten Ausrottung dieser Erkrankung. Die Ergebnisse sind immer noch enttäuschend...

Kennen Sie schon …

23/2021

Spektrum - Die Woche – 23/2021

Über den Wolken muss die Freiheit grenzenlos sein. Und über der Kármán-Linie? In dieser Ausgabe geht es um private Weltraumreisen, Reisen mit und ohne Impfpass. Und darum, welche Chancen Ihnen das Alleinsein bietet. Ja, vielleicht sogar auf Ihrem Trip zu den Sternen!

22/2021

Spektrum - Die Woche – 22/2021

In dieser Ausgabe geben wir guten Rat, was gute Ratschläge angeht. Außerdem verraten wir, was man aus der bislang genauesten Karte des Universums lesen kann.

21/2021

Spektrum - Die Woche – 21/2021

Die Vogelgrippe grassiert derzeit in Deutschland, doch sie wird kaum beachtet. Dabei könnte der Erreger die nächste Pandemie auslösen. Außerdem in dieser Ausgabe: der Friedhof der Geköpften und Mysterien aus dem Bienenstock.

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!