Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Astronomie und Praxis: Beobachtungen: Die Kometen des Jahres 2013 – Teil 1: Rückblick auf C/2011 L4 (PANSTARRS) und die Schweifsterne der ersten Jahreshälfte

Mit großer Spannung verfolgten die Beobachter zwei potenziell helle Kometen: C/2011 L4 (PANSTARRS) und C/2012 S1 (ISON). Tatsächlich waren beide mit bloßem Auge sichtbar, insgesamt enttäuschten sie aber die Erwartungen. Dennoch lässt sich das Jahr 2013 getrost als Kometenjahr bezeichnen, denn es bot drei von Mitteleuropa aus mit bloßem Auge erkennbare sowie eine Reihe interessanter teleskopischer Schweifsterne.
Komet PANSTARRSLaden...

Tabelle der Kometen des Jahres 2013

Ergänzend zu dem in SuW 8/2014, S. 68 – 76, veröffentlichten Jahresbericht der Fachgruppe Kometen der Vereinigung der Sternfreunde e. V. (VdS) listet die Tabelle die von den Mitgliedern beobachteten Eigenschaften derjenigen Objekte auf, die eine scheinbare Helligkeit von mindestens 16 mag erreichten.

Datei herunterladen
PDF (186.9 KB)
August 2014

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum August 2014

Kennen Sie schon …

49/2019

Spektrum - Die Woche – 49/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns interstellaren Besuchern, Koalas und unserer Persönlichkeit.

November 2019

Spektrum der Wissenschaft – November 2019

In dieser Ausgabe begibt sich Spektrum der Wissenschaft auf die Spur von gigantischen Teilchenschleudern. Außerdem im Heft: Bier, Neue Stoffe für die Nanotechnologie und Denguefieber.

39/2019

Spektrum - Die Woche – 39/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Quantencomputer, Wäldern und veganen Burgern.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!