Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Sexualität: Küss mich!

Hinter jedem Kuss verbergen sich Prozesse von ungeahnter Komplexität. Durch sie tauschen unsere Gehirne geheime Botschaften aus.
Zärtlicher KussLaden...
Wissen Sie, wie viele Arten zu küssen es gibt? Wir küssen sanft, schüchtern, verstohlen, lasziv, hungrig oder überschwänglich. Wir küssen am helllichten Tag und in der Nacht. Wir geben förmliche Küsse, leidenschaftliche Küsse, Luftküsse und – zumindest im Märchen – Küsse, mit denen wir Prinzessinnen zum Leben erwecken. Ein Kuss löst ein wahres Feuerwerk an neuronalen und chemischen Reaktio­nen aus, die für taktile Empfindungen, sexuelle Erregung, ein Gefühl von Nähe, für inneren Antrieb und sogar Euphorie sorgen ...
April 2009

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist April 2009

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Infos
Quellen

Eibl-Eibesfeldt, I: Liebe und Hass. Zur Naturgeschichte elementarer Verhaltensweisen. Piper, München 1970.

Fisher, H. et al.: Romantic Love: An fMRI Study of a Neural Mechanism for Mate Choice. In: Journal of Comparative Neurology 493(1), S. 58-62, 2005.

Güntürkün, O.: Human Behaviour: Adult Persistence of Head-Turning Asymmetry. In: Nature 421(6924), S. 711, 2003.

Grammer, K. et al.: Human Pheromones and Sexual Attraction. In: European Journal of Obstetrics & Gynecology and Reproductive Biology 118(2), S. 135-142, 2005.

Hughes, S. M. et al.: Sex Differences in Romantic Kissing Among College Students: An Evolutionary Perspective. In: Evolutionary Psychology 5(3), S. 612-631, 2007.