Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Art of Neuroscience Competition: Die Ästhetik des Gehirns

Jedes Jahr zeichnet das Netherlands Institute for Neuroscience in Amsterdam Kunstwerke zum Thema »Neurowissenschaft« aus. Eine Auswahl der besten Werke.
Zellen eines menschlichen HirntumorsLaden...

Hirnforschung ist eine nüchterne Angelegenheit. Meistens. Dass es auch anders sein kann, zeigt der Wettbewerb »Art of Neuroscience«, den das ­Netherlands Institute for Neuroscience jährlich durchführt. Die Idee dahinter: ­Forscher und Künstler rücken das Gehirn in ein außergewöhnliches Licht. Die ­Teilnehmer von 2018 erstellten aus Farbe, Klang, Licht und – in einem Fall – menschlichem Blut originelle Installationen und Bilder.

Kennen Sie schon …

4/2021

Spektrum Gesundheit – 4/2021

Chia, Avocado oder Goji gelten als Superfoods. Dabei stehen heimische Samen und Beeren ihnen in nichts nach. Außerdem in dieser Ausgabe: was gegen chronische Migräne hilft und wieso immer mehr junge Menschen stürzen.

17/2021

Spektrum - Die Woche – 17/2021

Kann der Warp-Antrieb Wirklichkeit werden? Ein Forscher hat neue Ideen zum Reisen durch den Weltraum vorgestellt. Außerdem in dieser »Woche«-Ausgabe: Evolutionstheorie auf dem Prüfstand und das Versprechen der Jugend.

Knochen, Muskeln, Gelenke - Das Gerüst unseres Körpers

Spektrum Kompakt – Knochen, Muskeln, Gelenke - Das Gerüst unseres Körpers

Ohne sie gäbe es keinen Halt und kein Vorwärts: Unser Bewegungsapparat aus Knochen, Muskeln und Gelenken hält uns in Form und in Aktion.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!