Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Blick in die Forschung: Kurzberichte: Der Adler könnte noch Flügel haben

»The Eagle has landed!« besiegelte die erste erfolgreiche Landung auf dem Mond mit Menschen an Bord im Rahmen des Apollo-Programms der NASA. 21 Stunden und 36 Minuten später hob die Oberstufe der Landefähre ab und trug die Astronauten Neil Armstrong und Edwin Aldrin zurück in einen Orbit um den Erdtrabanten. Was ist inzwischen aus dem Raumfahrzeug geworden?
Landefähre Apollo 11

Am 20. Juli 1969 landeten Neil Armstrong und Buzz Aldrin mit der Mondlandefähre Eagle der Mission Apollo 11 im Mare Tranquillitatis auf dem Mond. Die Abstiegsstufe der Fähre steht immer noch dort. Die Aufstiegsstufe startete weniger als einen Tag später in einen niedrigen Mondorbit und dockte an das Kommandomodul an. Die zwei Astronauten stiegen um, und die Aufstiegsstufe wurde abgekoppelt. Niemand interessierte sich für das weitere Schicksal der Aufstiegsstufe. Man benötigte sie nicht mehr und hatte mit der Fortführung von Apollo 11 und der Vorbereitung der weiteren Missionen genug zu tun. Außerdem galt als sicher, dass die Stufe wegen der bekannten Instabilität niedriger Mondumlaufbahnen unweigerlich auf die Mondoberfläche stürzen würde. Die exakte Vorausberechnung von Bahnen um den Mond ist komplex.

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – 12/2021

In dieser Ausgabe widmet sich Spektrum der Wissenschaft dem Thema Künstliche Proteine. Außerdem im Heft - Raumsonden: Neue Missionen zur Venus, Kryptografie und Covid-19 - So kapert das Coronavirus unsere Zellen.

Sterne und Weltraum – 11/2021

Die Sonne so scharf wie nie - Asteroid hautnah: Mission DESTINY+ zu Besuch bei Phaethon - Ferne Explosion: Ein Gammablitz gibt Rätsel auf - Himmlischer Herbst: Unser Rundgang mit den Highlights der Saison - Sternwarte La Plata.

Spektrum - Die Woche – 36/2021

In dieser Ausgabe sprechen wir darüber, wie sich ein Lipödem entwickelt und was man dagegen tun kann. Außerdem sprechen wir mit dem deutschen Astronauten Matthias Maurer darüber, wie er sich auf seinen ersten Flug ins All vorbereitet.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!