Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Blick in die Forschung: Kurzberichte: Leuchtender Wasserstoff um Galaxien im jungen Universum

Beobachtungen mit dem Instrument MUSE am Very Large Telescope zeigen, dassnahezu der gesamte Himmel von extrem schwach leuchtenden Wasserstoffwolken um ferne Galaxien bedeckt ist. Damit lassen sich erstmals die riesigen zirkumgalaktischen Gasreservoire aus der Kinderstube von Galaxien bildlich erfassen.
Hubble Ultra-Deep Field Laden...

Galaxien stehen mit ihrer Umgebung in andauernder ­Wechselwirkung. Zum einen strömt beständig Gas aus dem intergalaktischen Raum in die Ga­la­xien ein und liefert Nachschub zur Bil­dung neuer Sterne. Zum anderen wird aber auch immer wieder gasförmiges Ma­te­rial aus den Galaxien ausgestoßen, etwa durch Supernova-Explosionen oder Jets. Die Entwicklung einer Galaxie hängt entscheidend von der Balance zwischen den verschiedenen Prozessen in diesem so genannten zirkumgalaktischen Medium ab. Unsere Möglichkeiten zur Beobachtung jener Prozesse sind allerdings sehr begrenzt, da die Dichte des zirkumgalaktischen Gases in der Regel viel zu gering ist, als dass wir es mit den bisherigen Methoden direkt nachweisen könnten. Wir wissen deshalb kaum, wie dieses zirkumgalaktische Gas im Raum verteilt ist:
- Ist es klumpig oder eher gleichmäßig angeordnet?
- Erstreckt es sich in alle Richtungen?
- Wie groß sind die Unterschiede zwischen verschiedenen Galaxien? …

Juli 2019

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum Juli 2019

Kennen Sie schon …

19/2019

Spektrum - Die Woche – 19/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns der Hubble-Konstante, Erdrutschen und Selbstversuchen.

Dunkle Energie - Rätselhafter Antrieb im expandierenden Universum

Spektrum Kompakt – Dunkle Energie - Rätselhafter Antrieb im expandierenden Universum

Das Universum wird ständig größer, wie zahlreiche Beobachtungen zeigen. Dahinter steckt die Dunkle Energie, die 70 Prozent der Gesamtenergie des Alls ausmacht. Doch worum es sich dabei letztendlich handelt, ist immer noch ein Rätsel.

50/2018

Spektrum - Die Woche – 50/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Prokrastinieren, dem All und Quantencomputern.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Literaturhinweise

Wisotzki L., et al.: Extended Lyman a haloes around individual high-redshift galaxies revealed by MUSE. Astronomy & Astrophysics 587, 2016

Wisotzki, L., et al.: Nearly all the sky is covered by Lyman-a emission around high-redshift galaxies. Nature 562, 2018