Direkt zum Inhalt

Hirschhausens Hirnschmalz: Lügen und Lügen lassen

Dr. Eckart von Hirschhausen

    Psychotest:

    Wenn Männer sich für die besseren Lügner halten, liegt das an ...

  1. A) der Übung.
  2. B) der Selbstüberschätzung.
  3. C) der Notwendigkeit.
  4. D) der Verschwiegenheit der Frauen.

Halten Sie sich für einen guten Lügner? Ich meine, jetzt mal ehrlich! Wenn Sie gerade spontan innerlich nickten, sind Sie wahrscheinlich ... männlich! Denn wie Psychologen und Psychologinnen um Brianna Verigin herausfanden, halten sich Männer doppelt so oft für gute Lügner wie Frauen. Und häufig kommen sie nach eigenen Angaben damit sogar durch.

Das Thema ist so alt wie die Menschheit. Wem glaube ich, wem nicht? Wem kann ich vertrauen, und wer nutzt das aus …

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Der Qualm der Energiekrise

Weil Gas und Öl teuer sind, erleben Holzöfen ein Revival – mit möglicherweise fatalen Folgen. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: Warum Menschen die Gesichter von Frauen als männliche Abweichung wahrnehmen.

Spektrum - Die Woche – Trisomie 21 – Automatisch Alzheimer

Nahezu jeder Mensch mit Trisomie 21 erkrankt an Alzheimer. Die fatale Verbindung liefert Hinweise auf die Entstehung des altersbedingten Hirnabbaus. Außerdem in dieser Ausgabe von »Spektrum – Die Woche«: was den Reservebetrieb von Atomkraftwerken kompliziert macht.

Gehirn&Geist – Unsere dunkle Seite

In »Unsere dunkle Seite« erklärt »Gehirn&Geist«, warum wir alle ein wenig narzisstisch und machthungrig sind. Außerdem im Heft: Hirntod: Was geschieht, wenn ein Mensch stirbt; Paradoxien: Aus Denkfallen lernen; Gendern: Streit um Sternchen & Co.; Neue Kolumne Fakt und Fiktion.

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle

Quelle

Verigin, B. L. et al.: Lie prevalence, lie characteristics and strategies of self-reported good liars. PLOS ONE 14, e0225566, 2019