Direkt zum Inhalt
Genetik

Migräne durch höhere Kältetoleranz

Migräne tritt nicht überall auf der Welt gleich oft auf. In Europa ist die Kopfschmerzerkrankung besonders häufig, in Afrika hingegen eher selten. Als Ursache dieser geografischen Verteilung verdächtigen Wissenschaftler jetzt eine Genvariante, die Menschen des Nordens hilft, besser mit kalter Witterung umzugehen …

Juli 2018

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Juli 2018

Kennen Sie schon …

Schmerz - Ursachen und Therapie

Spektrum Kompakt – Schmerz - Ursachen und Therapie

Egal ob Kopf- oder Rückenschmerzen: Akute wie chronische Leiden zermürben Körper und Geist gleichermaßen. Was sind die Urschen der Pein, und welche Forschungsansätze versprechen Linderung?

12/2015

Gehirn&Geist – 12/2015

Titelthema: Heimat • Serie "Psyche und Ernährung" • Portrait: Alexander Shulgin • Serie Praktische Psychologie • Migräne

Highlights 2/2014

Spektrum der Wissenschaft – Highlights 2/2014: Schlaf

Forschung: Was Gene über den Schlaf verraten • Medizin: Wenn wir nachts nicht zur Ruhe kommen • Sport und Beruf: Mehr Leistung durch richtige Schlafkultur

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Vielen Dank!

  • Quelle
PLoS Genet. 14, e1007298, 2018