Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Nachgefragt: Woran forschen Sie gerade, Frau Wald-Fuhrmann?

Melanie Wald-Fuhrmann möchte wissen, warum manche Menschen gern Haydn hören, andere hingegen Helene Fischer – und was diese Vorlieben über uns verraten.
Melanie Wald-FuhrmannLaden...

Melanie Wald-Fuhrmann ist Professorin für Musikwissenschaft sowie Direktorin der Musik-Abteilung am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main.

Woran forschen Sie gerade?

Am Musikgeschmack: Musik berührt uns im Inners­ten, aber jeden eine andere Art. Warum das so ist, ob das in der Musik angelegt ist oder von uns in sie hineingelegt wird, möchte ich besser verstehen. ...

Kennen Sie schon …

Narzissmus - Schwierige Persönlichkeiten

Spektrum Kompakt – Narzissmus - Schwierige Persönlichkeiten

Egozentrisch, geltungsbedürftig, leicht kränkbar – diese Eigenschaften zeichnen Narzissten aus. Wie ticken solche Menschen und was steckt hinter dem Persönlichkeitsmerkmal?

Kunst, Kitsch und Kreativität

Spektrum Kompakt – Kunst, Kitsch und Kreativität

Ist das Kunst, oder kann das weg? Ein beliebter Satz, hinter dem viel mehr steckt, als man zuerst vielleicht denkt. Denn was ist eigentlich Kunst? Wo ist die Grenze zu Kitsch?

20/2021

Spektrum - Die Woche – 20/2021

Varianten von Sars-CoV-2 treiben in vielen Ländern neue Corona-Wellen an. Woher kommen sie? Außerdem in dieser Ausgabe: Fliegen statt Fahren auf anderen Planeten.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!