Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Nachgefragt: Woran forschen Sie gerade, Herr Klieme?

Es ist mehr als 40 Jahre her, dass Eckhard Klieme die Schulbank drückte. Doch die Notengebung bereitet ihm noch immer Bauchschmerzen.
Eckhard KliemeLaden...

Eckhard Klieme ist Pädagoge, Psychologe und Mathematiker. Er leitet die Abteilung "Bildungsqualität und Evaluation" des ­Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) und lehrt als Professor für Erziehungswissenschaft an der Goethe-Universität Frankfurt.

Wir wollen herausfinden, was erfolgreichen Unterricht ausmacht. Individuelles Fördern ist zwar derzeit in aller Munde, aber dazu müssen Lehrer genau verstehen, was jeder einzelne Schüler schon kann – und was eben noch nicht. Zu diesem Zweck entwickeln wir lernbegleitende Diagnostik und neue Arten von Rückmeldungen an die Schüler. ...

3/2016

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist 3/2016

Kennen Sie schon …

5/2020

Gehirn&Geist – 5/2020

In dieser Ausgabe beschäftigt sich Gehirn&Geist mit der Vernunft. Außerdem im Heft: Was Versprecher über uns verraten, Toleranz, warum Bewegung unsere Denkfähigkeit fördert, erlernter Placeboeffekt.

Dossier 2/2020

Gehirn&Geist – Dossier 2/2020: Sternstunden der Psychologie

Modelllernen: Wann Kinder Gewalt imitieren • Macht der Gruppe: So leicht manipulieren uns andere • Freier Wille: Entscheidet Ihr Hirn, bevor Sie es tun? • Dissonante Gedanken: Wie wir uns täuschen, ohne es zu merken

Neuroplastizität - Formbares Gehirn

Spektrum Kompakt – Neuroplastizität - Formbares Gehirn

Was wir erleben und lernen beeinflusst die anatomischen Strukturen unseres Gehirns.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Publikationen

Bürgermeister, A., et al.: Formative Leistungsbeurteilung im Unterricht: Konzepte, Praxisberichte und ein neues Diagnoseinstrument für das Fach Mathematik. In: Hasselhorn, M. (Hg.) et al.: Lernverlaufsdiagnostik. Tests und Trends, Band 12, S. 41-60. Göttingen, Hogrefe, 2014

Decristan, J., et al.: Embedded Formative Assessment and Classroom Process Quality: How Do They Interact in Promoting Science Understanding? In: American Educational Research Journal, 52, S. 1133-1159, 2015

Hochweber, J., et al.: Classroom Composition, Classroom Management, and the Relationship Between Student Attributes and Grades. In: Journal of Educational Psychology, 106, S. 289-300, 2014