Direkt zum Inhalt

Zum Nachdenken: In der Koma von 2I/Borisov

Welche Gleichgewichtstemperatur Te gilt beim Sonnenabstand der Messungen? Wie hoch war die Massenverlustrate des Nickels?
Eule_Zum Nachdenken breit

Kometenkerne werden gelegentlich pittoresk mit »schmutziger Schneeball « (englisch: dirty snowball) umschrieben. Darin offenbart sich die Erkenntnis, dass ein wesentlicher Bestandteil Wassereis (H2O) ist, mit Beimengungen von Trockeneis (CO2), Kohlenmonoxideis (CO), Methan (CH4), Ammoniak (NH3) sowie mineralischen Teilchen und Staub. Wegen der bei den Besuchen durch Raumsonden beobachteten festen äußeren Kruste mit einer dünnen Rußschicht nennen manche Forschende die Kerne seitdem »eisigen Schmutzball« (englisch: snowy dirtball). Die Kerne sind von einer sich außen verdünnenden Wolke aus Gas und Staub umgeben, die bei Annäherung an die Sonne um den Kern herum entsteht – der Koma. Kürzlich gelang es, in der Koma mehrerer Kometen die Emission von Eisen und Nickel nachzuweisen.

Kennen Sie schon …

Spektrum Kompakt – Schwangerschaft - Aufbruch in ein neues Leben

Schwanger! Ein Wort, das Leben verändert und in eine neue Zeit führt. Eine Zeit voller Emotionen, von Freude und Erwartung bis hin zu Unsicherheit und Angst.

Sterne und Weltraum – August 2020

SpaceX im All: Erster Raumflug mit Astronauten - Gezeiten im Kosmos: Wie Gravitation die Muskeln spielen lässt – Dunkle Energie: Leere verrät Neues über das Nichts - Astrofotografie: Planetarische Nebel im Sternbild Schwan - Schweifsterne: Rückblick auf das Kometenjahr 2019

Spektrum - Die Woche – 27/2020

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!