Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Schlichting!: Networking für Tomaten

Stapelt man Gegenstände in der Einkaufstüte, fallen die obersten nicht mehr so sehr ins Gewicht. Wiegt das Ganze womöglich weniger als die Summe seiner Teile?

Die erste Regel beim Einpacken der Einkäufe an der Supermarktkasse lautet: Bloß nicht die Tomaten ganz nach unten! In der Hektik landen sie aber doch gelegentlich dort, und am Ende stapeln wir unter Umständen noch schwere Milchkartons obendrauf. Trotzdem: Zu Hause angekommen, holen wir die Tomaten meist unversehrt aus der Tüte, und selbst die gefährlich gegeneinander verkanteten Jogurtbecher sind heil geblieben. Macht die Schwerkraft, die sonst alles beherrscht, eine Ausnahme für Eingetütetes?

Tatsächlich fällt das, was eigentlich schwer auf den Tomaten lasten sollte, nicht so sehr ins Gewicht, wie man erwarten würde. Dieser Eindruck hält sogar einer wissenschaftlichen Überprüfung stand. Betrachten wir, was passiert, wenn wir Tomaten aufeinanderlegen. Dazu rollen ...

Kennen Sie schon …

11/2021

Spektrum - Die Woche – 11/2021

In dieser Ausgabe: Wie gefährlich ist Covid-19 für Schwangere? Außerdem können Sie erfahren, was bislang über den Stopp der AstraZeneca-Impfung bekannt ist.

01/2021

Spektrum - Die Woche – 01/2021

Die neue Ausgabe der Woche ist da! Lesen Sie mehr darüber, wie heilsam Stille ist, warum die Rakete »Ariane 6« einfach nicht fertig wird und was Alleinerziehenden helfen kann, besser durch die Corona-Krise zu kommen.

46/2020

Spektrum - Die Woche – 46/2020

Vor 125 Jahren entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Strahlen. Weltraumforschern öffnen sie ein Fenster zum Kosmos. Außerdem: Wie sinnvoll wäre es, Herdenimmunität durch Infektionen zu erreichen?

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle

Masson, S., Martinez, J.: Effect of Particle Mechanical Properties on Silo Flow and Stresses From Distinct Element Simulations. In: Powder Technology 109, S. 164 – 178, 2000