Direkt zum Inhalt

Medizin: Paviane mit Schweineherzen

Für herzkranke Menschen stellt ein neues Herz oft die letzte Hoffnung dar, doch Spenderorgane sind notorisch knapp. Nun hat ein umstrittenes Verfahren, das diesen Mangel beheben könnte, einen Schritt vorwärts gemacht: Ein Team um Bruno Reichart von der LMU München hat genetisch veränderte Schweine-herzen in Paviane transplantiert, woraufhin diese deutlich länger überlebten als in früheren Versuchen ...

Februar 2019

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Februar 2019

Kennen Sie schon …

Künstliche Organe - Transplantate aus dem Labor

Spektrum Kompakt – Künstliche Organe - Transplantate aus dem Labor

Um dem Mangel an Spenderorganen zu begegnen, suchen Forscher nach neuen Wegen. Könnten künstliche Organe - im Labor gezüchtet und transplantiert - den Engpass beheben?

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2016

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 2/2016: Die Zukunft der Medizin

Gentherapie: Durchbruch dank präziser Genscheren • Organe ersetzen: Gewebedesign im Labor und in Tieren • Kluge Medikamente: Wirkstoffe mit eingebauter Zielführung

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle
Nature 10.1038/s41586-018-0765-z, 2018