Direkt zum Inhalt

Futur III: Plötzlich und unerwartet

Ein Techimmortal stirbt, und sofort steht die Frage im Raum: War es Sabotage? Eine Kurzgeschichte von Kadell

An seinem 350. Geburtstag verstarb Aaron Chen- Johansson, Pionier der Bewusstseinsspeicherung, Polybillionär, Inhaber dutzender Professuren und dreifacher Nobelpreisträger. Nur Nanosekunden später durchkämmten Medibots seinen Hologrammspeicher, starteten Backuproutinen. Doch das Unglaubliche war eingetreten: Der weltweit erste und älteste Techimmortal ließ sich nicht mehr rekonstruieren.

Als die Meldung in meinem Kopf aufpoppte, wollte ich es zunächst nicht glauben …

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!