Direkt zum Inhalt

Freistetter Formelwelt: Wenn Zahlen ins Getriebe kommen

Natürliche Zahlen begegnen uns schon in der Grundschule – und doch verhalten sich einige von ihnen völlig anders, als es die menschliche Intuition voraussagt.
Florian Freistetter

Die meisten Gebiete der Mathematik haben nichts mit Rechnen zu tun. Stattdessen geht es häufig um die Beziehung zwischen Dingen, für die Zahlen nur ein simples Beispiel sind. Trotzdem überraschen mich selbst einfachste Zahlen immer wieder. Auch wenn die vertrauten Ziffern von 0 bis 9 an sich keine tieferen Geheimnisse zu bergen scheinen, sorgen sie geeignet kombiniert mitunter für Phänomene, die unseren Verstand übersteigen …

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – Body Positivity: Den Körper lieben, wie er ist

Body positivity - leicht gesagt, aber schwer umzusetzen. Und durchaus umstritten. Einig dagegen sind sich die meisten Menschen, was Parasiten angeht. Niemand (außer einigen »Spektum«-Redakteuren) mag die Schmarotzer. Dabei sind sie eminent wichtig für die Umwelt. (€)

Spektrum der Wissenschaft – Die Weltformel der Mathematik

»Spektrum der Wissenschaft« berichtet über die Weltformel der Mathematik. Außerdem im Heft: wie solare Superstürme unsere Infrastruktur gefährden können, Autoimmunkrankheiten: Neue Mittel gegen die Selbstzerstörung und Künstliche Intelligenz: Verstehen Maschinen Gefühle?

Spektrum der Wissenschaft – Galaktische Kollisionen

»Spektrum der Wissenschaft« berichtet über galaktische Kollisionen und die Zukunft unserer Milchstraße. Außerdem: Aufstieg der RNA-Impfstoffe - Energietechnik: Wettrennen zur Kernfusion - Anthropologie: Verwendeten die Neandertaler Zahlen?

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!