Direkt zum Inhalt

Preisrätsel



Ein Nachahmer von Joseph Beuys versucht einem Kunstwerk durch Zahlenmystik noch mehr Aussagekraft zu verleihen. Er will eine rechtwinklige Zimmerecke so mit Fett zuspachteln, daß das entstehende Fett-Tetraeder eine Oberfläche von 18 Quadratdezimetern hat (die an Wand und Boden anliegenden Flächen mitgezählt). Um der Botschaft willen soll zudem jede einzelne Seitenfläche des Tetraeders eine ganze Zahl von Quadratdezimetern als Flächeninhalt haben.

Wie lang sind die sechs Kanten der Fettecke?



Aus: Spektrum der Wissenschaft 3 / 2000, Seite 108
© Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!