Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Blick in die Forschung: KURZBERICHTE: Protoplanetare Scheibe mit gigantischem Wasserreservoir

In unserem Sonnensystem ist Wasser wohl in Form von Eis über Asteroiden und Kometen auf die Erde gelangt. Jedoch ist über Wassereis in protoplanetaren Scheiben relativ wenig bekannt. Nun hat ein Forscherteam mit Hilfe von Beobachtungen des Weltraumteleskops Herschel Hinweise auf ein gigantisches Wasserreservoir in Form von Eis in der Scheibe um den jungen Stern TW Hydrae gefunden.
Protoplanetare Scheibe um TW HydraeLaden...
Februar 2012

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum Februar 2012

Kennen Sie schon …

27/2019

Spektrum - Die Woche – 27/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns dem Bier, dem Gehirn und einer Eigen-OP.

Spezial Physik - Mathematik - Technik 1/2019

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Physik - Mathematik - Technik 1/2019: Verblüffende Alltagsphysik

Überraschende Antworten auf 33 allgegenwärtige Rätsel: Klangwelten - Wenn Sand und Wasser musizieren, Radfahren - Die effizienteste Art der Fortbewegung, Grenzflächen - Bizarre Beobachtungen an Zwischenschichten

43/2018

Spektrum - Die Woche – 43/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Ängsten, Wäldern und dem Diesel.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!