Direkt zum Inhalt

Kolonisation: Besiedlung des Mars

Könnten schon in naher Zukunft Menschen auf dem Mars leben? Ja, die ersten würden bereits 2027 auf unserem Nachbarplaneten landen, prognostiziert der Zukunftsforscher und Journalist Stephen Petranek. Die dabei notwendige Technik gebe es schon seit Langem. Petranek beschreibt, wie wir es schaffen können, auf dem Roten Planeten fast ohne Sauerstoff, so gut wie ohne Atmosphäre und bei antarktischen Temperaturen zu überleben. Es sei sogar möglich, den Mars mit "Terraforming" allmählich erdähnlicher zu machen. Im Mittelteil des Werks finden sich viele schöne Bilder. Der Autor schreibt interessant und gut, allerdings wirkt er streckenweise zu optimistisch.

September 2016

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft September 2016

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!