Direkt zum Inhalt

Wissenschaftshistorie im Abriss

Ein Überblick über 2500 Jahre Naturforschung.

Die Autoren erzählen die Geschichte der Naturwissenschaften und der Naturphilosophie in den zurückliegenden 2500 Jahren. Große Rätsel wie die Bewegungen der Planeten, über gewaltige Entfernungen wirkende Kräfte und die Effekte elektrischer Ladungen haben die Menschen schon immer nach Erklärungen suchen lassen. Diese Suche schildert das Buch kompakt, kurzweilig und entlang eines roten Fadens. Die Autoren, beide Lehrer für naturwissenschaftliche Fächer, stellen berühmte Forscher in den Mittelpunkt ihrer Schilderungen, beispielsweise Aristoteles, Isaac Newton und Charles Darwin. Sie beleuchten deren Lebensgeschichten und erläutern dabei, wie bestehendes Wissen und neue Ideen gemeinsam in Erkenntnisfortschritt mündeten. Häufig waren die Wissenschaftler ihrer Zeit weit voraus und wurden zunächst verkannt. Immer wieder mussten sie mit bisher Gedachtem brechen, um Erklärungsstaus aufzulösen – und immer wieder gab es dabei, aus heutiger Sicht, kuriose Fehlinterpretationen. All dies gehört zur spannenden Geschichte der Naturwissenschaft und -philosophie, wie das Buch verständlich darlegt.

Februar 2017

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Februar 2017

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!