Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Kosmologie: Sterngruppen auf Abwegen

Manche Satellitengalaxien halten sich nicht an die Regieanweisungen des Standardmodells der Kosmologie. Die neuen Beobachtungen schüren Zweifel am Konzept der Dunklen Materie.
In der Mitte der Spiralgalaxie Centaurus A befindet sich ein Schwarzes Loch, das eng gebündelte Materiestrahlen (blau) aussendet, die nur durch Röntgenteleskope sichtbar werden. Die orange dargestellten Molekülwolken der Galaxie emittieren dagegen Licht im Submillimeterbereich.

Es ist ein elegantes Modell unseres Universums – und ein mysteriöses: Dunkle Materie und Dunkle Energie machen rund 95 Prozent dieses Budgets aus, "nor­male" Atome und Elementarteilchen fristen nur ein Schattendasein. Während die Dunkle Energie den Kosmos immer schneller auseinandertreibt, sorgt die Dunkle Ma­terie durch ihre Gravitationskraft dafür, dass sich Galaxien, Sterne und Planetensysteme überhaupt erst bilden konnten. Ʌ-CDM nennen die Kosmologen dieses Standardmodell. Ʌ steht für die Dunkle Energie, CDM bedeutet "cold dark matter". Kalt heißt, dass diese Materieform aus schweren Teilchen aufgebaut sein soll, die eher den Atomkernen der normalen Materie ähneln, und nicht aus leichten, schnellen und damit "heißen" Elementarteilchen. Es erklärt, warum sich Galaxien und Galaxienhaufen so bewegen, wie Astronomen es beob­achten. Wenn man auf seiner Grundlage die Entwicklung des Universums mit Supercomputern simuliert, entsprechen die dabei errechneten Universen dem echten fast bis aufs Haar ...

Kennen Sie schon …

Spektrum - Die Woche – 38/2021

In dieser Ausgabe widmen wir uns unter anderem der dunklen Energie und dem Goldrausch am Amazonas. Außerdem erklären wir, was die Körpersprache und die Blicke eines Menschen verraten.

Spektrum der Wissenschaft – 10/2021

»Spektrum der Wissenschaft« berichtet über die neue Vermessung des Weltalls, die Fragen zur kosmische Expansion klären könnte. Außerdem im Heft: Biodiversität - Artenvielfalt, Mumien aus dem Salzbergwerk, Proteinfaltung - Durchbruch dank künstlicher Intelligenz.

Spektrum der Wissenschaft – Highlights 3/2021: Die großen Rätsel des Universums

Extreme Phänomene, exotische Teilchen, ferne Welten - Dunkle Materie: Modifizierte Gravitation statt neuer Teilchen? • Schwarze Löcher: Die Saat der ersten Quasare • Hubble-Konstante: Streit um die Ausdehnung des Kosmos

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!