Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Stalltiere: Schlau wie Sau

Dummes Schwein, blöde Ziege? Von wegen: Nutztiere sind cleverer, als wir denken! Deshalb versuchen Forscher, mit Lernaufgaben und Spielzeug mehr Abwechslung in den Stall zu bringen. Die Tiere fühlen sich dann wohler.
Schlau wie Sau

Vierzig Schweine liegen träge im Stall und wedeln gelangweilt mit den Ohren. Plötzlich ertönt eine Stimme aus einem Lautsprecher: "Beate!" Eine der Sauen fühlt sich offenbar angesprochen: Sie steht auf und läuft zum Automaten hinüber, von dem die Stimme kam. Kaum angekommen, rieselt auch schon eine Portion Trockenfutter in den Trog, das Beate genüsslich schmatzend verputzt. Die anderen Tiere bleiben derweil liegen. Sie wissen: Nur wer aufgerufen wird, bekommt etwas zu fressen! Denn die Schweine tragen einen Chip am Ohr. Er zeigt der Software im Futterautomaten an, ob die richtige Sau davorsteht. Beate hat ihren Namen erkannt, und zur Belohnung bekommt sie die begehrte Speise serviert.

Schweine, die ihren Namen erkennen – wo gibt’s denn so was? ...

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!