Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Quantengravitation: Raum – Zeit – Verschränkung

Viele Physiker halten die Verschränkung für das grundlegende Quanten­­phänomen überhaupt. Einige mutmaßen jetzt sogar, Raum und Zeit seien Folgen quantenmechanischer Verschränkungsprozesse.
Junges Schwarzes LochLaden...

Anfang 2009 beschloss Mark Van Raamsdonk, ein junger Physikprofessor an der University of British Columbia in Vancouver (Kanada), sein erstes Forschungssemester einem der größten Rätsel der Physik zu widmen: dem Zusammenhang zwischen Quantenmechanik und Gravitation. Nach einem Jahr reichte er einen Artikel zum Thema beim "Journal of High Energy Physics" ein.

Im April 2010 lehnte die Zeitschrift seine Arbeit ab – mit einem Gutachten, das den Verfasser als Spinner einstufte. Auch bei der Zeitschrift "General Relativity and Gravitation" hatte er wenig Glück: Das Gutachten fiel vernichtend aus, und die Redaktion forderte eine radikale Neufassung.

Doch unterdessen hatte Van Raamsdonk eine kürzere Version bei dem angesehenen jährlichen Essaywettbewerb der Gravity Research Foundation in Wellesley (Massachusetts) eingereicht. Dort gewann er nicht nur den ersten Preis, sondern zu seiner Genugtuung musste der prämierte Text ausgerechnet in "General Relativity and Gravitation" publiziert werden. Das geschah im Juni 2010. ...

Kennen Sie schon …

11/2021

Spektrum - Die Woche – 11/2021

In dieser Ausgabe: Wie gefährlich ist Covid-19 für Schwangere? Außerdem können Sie erfahren, was bislang über den Stopp der AstraZeneca-Impfung bekannt ist.

09/2021

Spektrum - Die Woche – 09/2021

Existiert in den äußeren Bereichen des Sonnensystems ein neunter, unsichtbarer Planet? Könnte sein. Doch die Theorie hat nun einen Rückschlag erlitten. Außerdem in dieser Ausgabe: mehr über das digitale Klassenzimmer und das Platt Amendment.

3/2021

Spektrum der Wissenschaft – 3/2021

In dieser Ausgabe widmet sich Spektrum der Wissenschaft den Themen Krieg im Orbit und autonome Waffensysteme. Außerdem im Heft: Covid-19 und Immunabwehr, mit Überlichtgeschwindigkeit durch die Wand sowie Algorithmen: die psychologischen Tricks digitaler Manipulation.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Maldacena, J. M., Susskind, L.: Cool Horizons for Entangled Black Holes. In: Fortschritte der Physik 61, S. 781 – 811, 2013

Swingle, B.: Entanglement Renormalization and Holography. In: Physical Review D 86, 2012

Van Raamsdonk, M.: Building Up Spacetime with Quantum En- tanglement. In: General Relativity and Gravitation 42, S. 2323 – 2329, 2010