Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Sprachentstehung: Wer sprach das erste Wort?

Und wie können wir das wissen? Wir machen uns auf eine Spurensuche zu den dunklen Ursprüngen einer Fähigkeit, die uns von allen Tieren unterscheidet: die menschliche Sprache.
NeandertalerLaden...

Im Jahr 1866 machte die "Societé linguistique de Paris" (die "Linguistische Gesellschaft von Paris") kurzerhand allen Spekulationen ein Ende: Fortan sollte niemals mehr irgendjemand ein Buch oder einen Aufsatz veröffentlichen, in dem es um die Frage ging, wie die Sprache wohl entstanden ist. So beschloss es die Akademie, in der sich Frankreichs führende Sprachforscher – auch "Linguisten" genannt – zusammengetan hatten, in einer Sitzung. Das Verbot legten die Wissenschaftler ganz offiziell in ihren Vorschriften nieder.

Dabei ist diese Frage doch so spannend! Erst die Sprache macht uns zum Menschen, sie erlaubt uns, in der Gemeinschaft zu leben, Informationen an andere weiterzugeben, und vielleicht könnten wir ohne sie überhaupt nicht so denken, wie wir denken ...

Nr. 7

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum neo Nr. 7

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!