Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten von Sterne und Weltraum frei zugänglich.

Blick in die Forschung: Kurzberichte: Sternenzwillinge und ihre gemeinsamen Unterschiede

Wie bei menschlichen Zwillingen können sich auch Sternzwillinge durchaus starkvoneinander unterscheiden. Wie sehr, das hängt in erster Linie von der jeweiligen Masse der Geschwistersterne und deren Massenverhältnis zueinander ab.
Stern-Spektrum-Serie

Doppelsterne werden meist gemeinsam geboren. Es ist dann ihre jeweilige Masse, die über deren Entwicklungsgeschwindigkeit entscheidet – und somit, in welchem Stadium ihres Lebens sie sich befinden. Für einzelne Feldsterne lässt sich die Masse nur sehr schwierig bestimmen. Für Doppelsterne ist das wesentlich genauer möglich.

Ein eindrucksvolles Beispiel, wie stark sich selbst kleinste Massenunterschiede auf die stellare Entwicklung auswirken, ist das Doppelsternsystem KIC 9163796. Obwohl sich deren Massen nur um rund ein Prozent unterscheiden, weisen die Komponenten des Doppelsternsystems Unterschiede auf, die auf den ersten Blick sogar widersprüchlich erscheinen …

Dezember 2018

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum Dezember 2018

Kennen Sie schon …

Frühes Universum - Die Kinderzeit des Kosmos

Spektrum Kompakt – Frühes Universum - Die Kinderzeit des Kosmos

Vieles rund um den Urknall und die erste Zeit danach liegen noch im Dunkeln. Was damals geschah, verraten uns frühe Galaxien, deren rötliches Glimmen wir heute beobachten, und das Nachleuchten des Big Bangs, das wir aus allen Richtungen als Mikrowellenhintergrund detektieren.

Januar 2018

Sterne und Weltraum – Januar 2018

1I/‘Oumuamua: Ein Interstellarer Reisender - Einsteins Präzisionswaage - Das Rätsel des Sonnenfeuers - Astronomische Highlights 2018

August 2017

Sterne und Weltraum – August 2017

Auf der Spur metallarmer Sterne: Wie lief die chemische Entwicklung des Universums ab? Außerdem: Präzisionsastronomie auf dem Wendelstein und Der 33. ATT in Essen am 13. Mai 2017

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Literaturhinweise

Gaulme, P.: Testing the Asteroseismic Scaling Relations for Red Giants with Eclipsing Bi­na­ries Observed by Kepler. In: The Astrophysical Journal 832:121, 2016