Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Astronomie und Praxis: Beobachtungen: Sternschnuppenjagd ohne Morgen-Grauen - eine Anleitung für Einsteiger

Nur wenige Ereignisse am Himmel lassen sich so einfach und entspannt genießen wie Meteorströme. Im November erreichen die Leoniden jeweils ihre höchste Aktivität. In diesem Jahr findet das Maximum an einem Wochenende statt, und der Mond wird nicht stören. Ideale Voraussetzungen also, um sich auf die Lauer zu legen – und danach auszuschlafen.
Perseiden-Meteor

Kennen Sie schon …

Sterne und Weltraum – Sind wir allein?

Sind wir allein? Auf der Suche nach Aliens - Marsmissionen: Helikopterflüge, Chinas Rover und neue Bilder - Ausbruch am Himmel: Was geschah bei CK Vulpeculae? - Treffen der Giganten: Vier große Planeten treten gemeinsam auf - Astrofotografie: Nachführkontrolle mit MGEN-3 im Test

Sterne und Weltraum – Februar 2018

Sternentanz um ein Schwarzes Loch - Eine Feuerkugel geht ins Netz - Kernfusion in Sternen - Kosmische Lichtpyramide

Spektrum Kompakt – Meteoriten - Zeugen der Vergangenheit

Durchquert die Erde auf ihrer Bahn eine Staubwolke, freuen wir uns über nächtliche Sternschnuppenregen. Größere Brocken können jedoch verheerende Folgen haben - wenn auch ihre Überreste viel über das Sonnensystem erzählen.

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!