Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Informatik: Superrechner mit Playstation-Chips

August 2008

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft August 2008

Kennen Sie schon …

Künstliche Intelligenz - Wie Maschinen lernen lernen

Spektrum Kompakt – Künstliche Intelligenz - Wie Maschinen lernen lernen

Es ist schon lange keine Sciencefiction mehr: Maschinen lernen, teils komplett auf sich selbst gestellt, Dinge oder Prozesse, die bislang nur Menschen beherrschten. Doch wie funktioniert das? Was steckt hinter Begriffen wie maschinelles Lernen, deep learning und neuronale Netze?

25/2018

Spektrum - Die Woche – 25/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Hawaii, Mücken und dem Quantencomputer.

November 2016

Spektrum der Wissenschaft – November 2016

In dieser Ausgabe widmet sich "Spektrum der Wissenschaft" Laniakea - Unser kosmisches Zuhause in einer neuen Kartografie des Weltalls. Außerdem im Heft: Ebola, Steinzeit

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Errata
Das Gesamtgewicht des "Roadrunner" beträgt nicht "reichlich 2000", sondern nur reichlich 200 Tonnen. Die Zahl 6480 bezieht sich auf die Planung, nicht auf den damaligen Ausbauzustand der Maschine, die bereits mit weniger als der vorgesehenen Ausstattung den angestrebten Rekord erreichte.
Hier die detaillierte Auskunft des Projektverantwortlichen Dr. Oliver Rettig von IBM Böblingen:
"Unterschiedliche Zahlen rühren daher, dass in der Planung von 3240 Triblades ausgegangen wurde. Glücklicherweise konnten wir die Petaflops-Schallmauer bereits mit 3060 Triblades erreichen. Daher finden Sie Darstellungen, die die Planung präsentieren, und ab Juni Zahlen, die die tatsächliche Installation zeigen.
Ein Triblade ist aufgebaut aus zwei QS22 und einem LS21. Ein LS21 enthält zwei Opteron Prozessoren, ein QS22 zwei IBM PowerXCell 8i Prozessoren. D. h. 3060 Triblades enthalten 12240 PowerXCell 8i Prozessoren plus 6120 Opteron Prozessoren. Korrekt, ein LS21 enthält keinen PowerXCell 8i Prozessor, ausschließlich die beiden Opterons.
Darüber hinaus müssen Sie bedenken, dass ein PowerXCell 8i Prozessor neun Cores enthält, ein Opteron jeweils zwei Cores. Daher rührt oftmals ein weiterer Faktor zwei, wenn Opteron Prozessoren und Cores verwechselt werden."