Direkt zum Inhalt

Bildgebende Verfahren: Unscharfe Methode?

Forscher kritisieren Schwächen der funktionellen Magnetresonanztomografie (fMRT).
Mai 2010

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist Mai 2010

Kennen Sie schon …

Spezial Physik - Mathematik - Technik 4/2019

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Physik - Mathematik - Technik 4/2019: Extreme Materialien

Wie Quantentricks und Nanotechnik unsere Welt radikal verändern - Topologische Isolatoren: Revolution für die Halbleiterindustrie • Nanostrukturen: Die neue Vielfalt ultradünner Schichten • Bizarre Atome: Physiker bauen Kerne und Teilchen nach Maß

6/2016

Gehirn&Geist – 6/2016

Titelthema: Umweltpsychologie • Forscherliebe Facebook • Verbrechen unter der Lupe • Eine Frage der Kultur •

Dossier 1/2015

Gehirn&Geist – Dossier 1/2015: Digitale Revolution

Bildgebung: Forscher machen Nervengewebe unsichtbar • Großrojekte: Europäer und Amerikaner im Wettrennen ums Gehirn • Neurochips: Künstliche Nervenzellen im Computer

Lesermeinung

1 Beitrag anzeigen

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!