Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Astronomie und Praxis: Wunder des Weltalls: Venustransit 2012

Der größte Teil Deutschlands lag am 6. Juni 2012 unter einer undurchdringlichen Wolkendecke, die das Beobachten des Venustransits verhinderte – des letzten in diesem Jahrhundert. Dank satellitengestützter Wetterprognosen war es engagierten Enthusiasten jedoch möglich, Orte anzusteuern, die freie Sicht auf den Sonnenaufgang gewährten. Dazu gehörten auch die Küsten der Ostsee. Von erfolgreichen Beobachtungen zeugen zahlreiche Bilder nicht nur aus verschiedenen Regionen in Europa, sondern aus der ganzen Welt.
Venustransit 2012Laden...
August 2012

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum August 2012

Kennen Sie schon …

10/2019

Spektrum - Die Woche – 10/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns Planet 9, dem Mikrobiom und der Landwirtschaft.

März 2012

Sterne und Weltraum – März 2012

Weihnachtskomet Lovejoy • Asteroseismologie • Verdrehter Ring in der Milchstraße • Regulierte Sternentstehung • Venustransit 2012 • Exoplaneten • Großteleskppe: Die Kunst, Linsen und Spiegel zu halten • Aktuelles am Himmel • Lucky Imaging • Der alte Mond und das Meer

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!