Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Welt der Wissenschaft: Raumfahrt: 40 Jahre Viking – Eine persönliche Erinnerung

Im Sommer 1976 gelang es erstmals, zwei Raumsonden erfolgreich auf der Oberfläche des Mars abzusetzen. Ein Zeitzeuge, der in den USA im Kontrollzentrum der Viking-Missionen dabei war, erinnert sich.
Viking-Orbiter mit LandesondeLaden...

1976 – ein Jahr, das mir immer im Gedächtnis bleiben wird: die Landung der Viking-Sonden auf dem roten Nachbarplaneten, die ich aktiv und aus unmittelbarer Nähe im Jet Propulsion Laboratory (JPL) der NASA im kalifornischen Pasadena miterleben konnte. Der für das so genannte Physical Properties Team verantwortliche Projektwissenschaftler Richard Shorthill von der University of Utah hatte mich eingeladen, an diesem Projekt als "Special Participant" mitzuarbeiten. Mit nur vier Mitgliedern war es ein relativ kleines Team, dem aber eine wichtige Aufgabe bei der Mission zukam: Es sollte die physikalischen Eigenschaften der Marsoberfläche untersuchen.

Dezember 2016

Dieser Artikel ist enthalten in Sterne und Weltraum Dezember 2016

Kennen Sie schon …

42/2019

Spektrum - Die Woche – 42/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns der Milch, den Alpen und dem Schleim.

32/2019

Spektrum - Die Woche – 32/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns Amazonien, einem Raumfahrtprogramm und Biofilmen.

30/2019

Spektrum - Die Woche – 30/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns Schmerzen, der Guillotine und Eichenprozessionsspinnern.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!