Direkt zum Inhalt

Vorschau Gehirn und Geist 12/18

Heft 12/2018 erscheint am 2. November

Wie Bildung beflügelt

Seit Humboldts und Goethes Tagen gilt sie als oberste Bürgerpflicht: Bildung soll helfen, die eigenen Geisteskräfte möglichst gut zu entfalten – wissenschaftlich, künstlerisch und moralisch. Heute stellen Psychologen und Sozialforscher dieses alte Ideal auf den Prüfstand. Wozu ist Bildung gut? Wie verändert sie Menschen und Gesellschaft? Neue Forschungen zeigen: Bildung ist weit mehr als das Sammeln von Allgemeinwissen: Sie fördert Kompetenz, Toleranz und Erfolg auf vielen Gebieten des Alltags.

Außerdem: Tierisch intelligent, Die Grenzen der Filterblase und Tiefer Blick ins Gehirn

11/2018

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist 11/2018

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!