Direkt zum Inhalt

Vorschau Sterne und Weltraum April 2020

Weltraumteleskop Hubble – 30 Jahre im All

Im Mai 1990 brachte die Raumfähre Discovery das Weltraumteleskop Hubble in den Erdorbit. Was zunächst wegen eines falsch geschliffenen Hauptspiegels nach einer großen Enttäuschung aussah, entwickelte sich zu einem der wichtigsten Instrumente der astronomischen Forschung. Auch heute noch ist Beobachtungszeit mit Hubble extrem begehrt. Wir zeigen eine Auswahl der attraktivsten Bilder der letzten Jahre.

Außerdem: Ein tiefer Blick in die Galaxis, Rekordexplosion lüftet Geheimnis der Gammablite, Doppelsterne: Parcours der Augenprüfer

Schreiben Sie uns!

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Zuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Zuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmende sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Zuschriften können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!