Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Springers Einwürfe: Wann wir schreiten Seit’ an Seit’

Rituale prägen nicht nur die Normalität, sondern auch den Aufruhr.

Niemand sah den "arabischen Frühling" kommen. Von einem Tag auf den anderen ergossen sich im Dezember 2010 Menschenmassen auf die Straßen von Tunis, und kurz darauf besetzten junge Ägypter den zentralen Platz Kairos. In rhythmischen Sprechchören forderten die Aufständischen den Sturz der Regierung. Der Aufruhr erfasste nicht nur Tunesien und Ägypten, sondern steckte auch die Nachbarländer Libyen und Syrien an, wo es zu blutigen Bürgerkriegen kam.

Irgendwann mündet jeder Aufstand in einen neuen Status quo. In der arabischen Welt werden ihn anscheinend islamische Organisationen prägen. Gespannte Ruhe wird wieder einkehren, eine prekäre rituelle Normalität, die jedoch – wie jüngst in Kairo – jederzeit erneut in Proteste und Aufstände umschlagen kann. Um solche Phasenwechsel des gesellschaftlichen Aggregatzustands zu verstehen ...

Kennen Sie schon …

4/2016

Gehirn&Geist – 4/2016

Titelthema: Tagträumen • Serie "Alzheimer" • Coming-out • Konnektom: Fingerabdruck des Gehirns • Nonkonformismus

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Infos
Jones, D: Social evolution: The ritual animal. In: Nature 493, S. 470 – 472, 2013