Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten von Spektrum der Wissenschaft frei zugänglich.

Schlichting!: Anhänglicher Schnee

Eiskristalle haften gut aneinander – dafür sorgt flüssiges Wasser. Einerseits wirkt es bei Tauwetter durch Kapillarkräfte im Flockengeäst. Andererseits benetzt selbst bei starken Minusgraden eine feuchte Schicht die Oberflächen und klebt diese direkt zusammen.
Schnee haftet an BaumstämmenLaden...

Bei optimalen Bedingungen für den Bau eines Schneemanns löst die gerollte Kugel das Weiß gleich streifenweise von der Wiese. Zurück bleiben fast komplett frei geräumte grüne Schneisen. Dafür sollte es nicht zu kalt sein: Besonders gut haftet das Material, wenn die Temperatur etwas über dem Gefrierpunkt liegt.

Diese Aggregation spielt sich ähnlich ab wie bei feinem, feuchtem Sand, mit dem man ziemlich stabile Kunstwerke konstruieren kann. Sandkörner binden Wasser stark an sich. Wenn es zwischen mehrere von ihnen dringt, haften sie durch Kapillarkräfte fest aneinander. Vergleichbares geschieht bei den Eiskris­tallen. Sie sind im Schnee relativ locker miteinander verbunden. Wasser kann die Luft aus den kleinen Hohlräumen verdrängen und so den Zusammenhalt verstärken.

Die gleiche Wirkung wird erzielt, wenn man feuchten Schnee zusammendrückt. Mit der Volumenverringerung verschwindet ein Teil der Luft zwischen den Kristallen, und das vorhandene flüssige Wasser bekommt Kontakt zu sehr viel mehr Eisfläche. Das erhöht die Zahl der Bindungen zwischen den Wassermolekülen und damit die Festigkeit. Wer Erfahrungen mit Schneeballschlachten hat, dürfte schon einmal am eigenen Leib erfahren haben, wie hart so ein Wurfgeschoss sein kann. ...

Februar 2017

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Februar 2017

Kennen Sie schon …

Spezial Physik - Mathematik - Technik 1/2019

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Physik - Mathematik - Technik 1/2019: Verblüffende Alltagsphysik

Überraschende Antworten auf 33 allgegenwärtige Rätsel: Klangwelten - Wenn Sand und Wasser musizieren, Radfahren - Die effizienteste Art der Fortbewegung, Grenzflächen - Bizarre Beobachtungen an Zwischenschichten

Wasser - die rätselhaften Eigenschaften von H2O

Spektrum Kompakt – Wasser - die rätselhaften Eigenschaften von H2O

Einfach aufgebaut, überrascht das Wassermolekül mit vielen rätselhaften Eigenschaften - sei es als Wasserdampf, in flüssiger Form oder als Eiskristall.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!