Direkt zum Inhalt

Welt im Wandel

Spektrum "neo" erklärt dir, wie sich unsere Erde bis zum Jahr 2050 verändert.

Die Welt im Jahr 2050 wird wärmer sein als heute: Treibhausgase heizen der Erde ein. Um die schlimms- ten Folgen zu vermeiden, sollten die Temperaturen höchstens um zwei Grad steigen. Damit das gelingt, darf die Menge der freigesetzten Treibhausgase einen bestimmten Wert nicht überschreiten. Die Farben auf der großen Karte zeigen, um wie viel die Temperaturen dann in einzelnen Regionen zunehmen. Besonders die Gebiete in Kanada und Sibirien sind betroffen ...

Nr. 2 (2012)

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum neo Nr. 2 (2012)

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!