Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Essay: Wie das Denken laufen lernte

Es erscheint uns selbstverständlich und ist doch höchst vertrackt: das Bewegungssehen. Seine Erforschung offenbart ein grundlegendes Arbeitsprinzip des Geistes, argumentiert der Psychologe Pascal Wallisch: Unser Denkorgan bildet permanent Hypothesen über die Welt.
Pflicht statt KürLaden...
Bei aller Begeisterung für die Erkenntnisse der Hirnforschung erscheint eins paradox: Je mehr wir über ein Gebiet Bescheid wissen, desto weniger öffentliches Interesse weckt es. Anders als die Geheimnisse des freien Willens oder der Spiegelneurone löst etwa das Bewegungssehen bei Laien selten Begeisterungsstürme aus. Dabei konnten Forscher nirgendwo sonst bislang das kleine Einmaleins des Geistes so genau entschlüsseln ...
Mai 2009

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist Mai 2009

Kennen Sie schon …

5/2020

Gehirn&Geist – 5/2020

In dieser Ausgabe beschäftigt sich Gehirn&Geist mit der Vernunft. Außerdem im Heft: Was Versprecher über uns verraten, Toleranz, warum Bewegung unsere Denkfähigkeit fördert, erlernter Placeboeffekt.

43/2018

Spektrum - Die Woche – 43/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Ängsten, Wäldern und dem Diesel.

Sport - Von Motivation bis Muskelkater

Spektrum Kompakt – Sport - Von Motivation bis Muskelkater

Bewegung macht fit, und zwar Körper und Kopf. Welche Effekte hat Sport, wie klappt das mit der Motivation, und was steckt eigentlich hinter Muskelkater?

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Infos
Literaturtipp

Wallisch, P., Movshon, J. A.: Structure and Funtion Come Unglued in the Visual Cortex. In: Neuron 60(2), S. 195-197, 2008.
Englischsprachiger Fachaufsatz für alle, die tiefer in die neuronale Organisation des Sehens einsteigen wollen