Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Sprachinseln (Teil 2): Wie der »Kaisa« nach Samoa kam

Viel Improvisation war nötig, wenn sich in den Kolonien des Kaiserreichs Deutsche und Einheimische unterhalten wollten. Manche ihrer seltsamen Sprachmischungen blieben bis auf den heutigen Tag erhalten.
»Den deutschen Besucher überrascht der Vortrag von vaterländischen Liedern aus den gesanglich gut veranlagten Eingeborenenkehlen, wenn ihr Inhalt den Sängern wohl auch wenig verständlich bleibt.« Eines war offenkundig, als der Südseereisende Ernst Sarfert im Jahr 1910 seine Beobachtungen auf der mikronesischen Insel Kosrae notierte: Die wenigen halbherzigen Versuche, in den Überseegebieten Deutsch als Verkehrssprache zu etablieren, waren praktisch auf ganzer Linie gescheitert.

Sollten sich Kolonialherren und Einheimische am besten auf Deutsch, Englisch oder in einem der in die Tausende gehenden einheimischen Idiome unterhalten? Heiß diskutierte man im wilhelminischen Berlin die so genannte Sprachenfrage, entschieden wurde sie letztlich vor Ort: Als der Erste Weltkrieg alle kolonialistischen Bestrebungen des Deutschen Kaiserreichs abrupt beendete und die Nachfolgemächte in die ehemaligen Schutzgebiete einrückten, sprachen dort fast alle Englisch.

Allerdings gab es sie doch, die kleinen Gebiete rund um größere Siedlungen oder Missionsstationen, in denen Deutsch eine bescheidene Rolle spielte und wo es bis zum heutigen Tag seine Spuren hinterlassen hat. Als die Einheimischen längst nichts mehr vom fernen Kaiser hörten, war der kaisa geblieben.

Kennen Sie schon …

47/2019

Spektrum - Die Woche – 47/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns der Ernährung, Klosprüchen und Windeln.

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2019

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2019: Der Mensch

Ein einzigartiges Wesen - Kommunikation: Der Ursprung der Sprache • Steinzeit: Wie sich Homo sapiens durchsetzte • Aggression: Die Erfindung des Krieges

09/2019

Spektrum - Die Woche – 09/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns kosmischen Treffern, Virunga und der Resilienz.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!