Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Psychosen: Eine rätselhafte Verbindung

Blindheit verringert womöglich das Risiko, an einer Schizophrenie zu erkranken. Der kuriose Befund könnte dabei helfen, die Krankheit besser zu verstehen.

Seit den 1950er Jahren beobachten Wissenschaftler einen eigenartigen Zusammenhang: Wer blind geboren wird, scheint vor Schizophrenie geschützt zu sein. Weder in Psychiatrien oder Kliniken, die Blinde behandeln, noch in der Forschungsliteratur findet sich ein doppelt Betroffener. Dabei geht angeborene Blindheit häufig auf frühe Infektionen, Erbkrankheiten oder Hirnverletzungen zurück – allesamt Faktoren, die einzeln betrachtet eine Psychose sogar wahrscheinlicher machen.

Das scheinbare Paradoxon beschäftigt Forscher bis heute. So analysierte 2018 ein Team um die Epidemiologin Vera Morgan von der University of Western Australia Gesundheitsdaten von knapp einer halben Million Menschen, die zwischen 1980 und 2001 geboren wurden und bei der Untersuchung 14 bis 35 Jahre alt waren. Passend zu früheren Schätzungen hatten 0,4 Prozent von ihnen bis zu diesem Zeitpunkt eine psychotische Erkrankung entwickelt. Die Wissenschaftler suchten nun aber gezielt nach Menschen, die blind geboren oder vor ihrem siebten Lebensjahr erblindet waren. Dabei unterschieden sie zwischen kortikaler Blindheit, bei der die Verarbeitung visueller Reize im Gehirn gestört ist, und peripherer Blindheit, bei der die Augen selbst das Problem darstellen – etwa bei grünem Star, Linsen­defekten oder einer Ablösung der Netzhaut. Von den 613 Personen mit peripherer Blindheit hatten acht eine psychotische Störung entwickelt, was 0,2 Prozent entspricht. Von den 66 mit kortikaler Blindheit war kein einziger erkrankt…

Kennen Sie schon …

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2021: Das Gehirn

Das Gehirn: Unser geheimnisvolles Denkorgan - Rätsel Bewusstsein: Wie wir die Welt erschaffen • Druck oder Strom: Arbeiten unsere Hirnzellen mechanisch? • Hirnimplantate: Hoffnung für Querschnittsgelähmte

Gehirn&Geist – 11/2021

»Gehirn&Geist« berichtet über Alzheimer - Die unterschätzte Rolle des Immunsystems. Außerdem im Heft: Partnerschaft - Was jungen Eltern hilft, Nikotin - Booster fürs Denken?. KI entdeckt das Selbst, frühe Therapie bei Psychosen, Mann sein – was das heute bedeutet.

Spektrum Kompakt – Migräne - Symptome und Therapie

Rasende Kopfschmerzen, aber auch Sehstörungen, Übelkeit, Lähmungserscheinungen: Migräne erfasst den ganzen Körper und beeinträchtigt die Lebensqualität der Erkrankten massiv. Auch Kinder leiden bereits darunter. Was steckt dahinter, und wie können Ärztinnen und Ärzte helfen?

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen

Jefsen, O. H. et al.: Is early blindness protective of psychosis or are we turning a blind eye to the lack of statistical power? Schizophrenia Bulletin sbaa048, 2020

Morgan, V. A. et al.: Congenital blindness is protective for schizophrenia and other psychotic illness. A whole-population study. Schizophrenia Research 202, 2018

Nikitova, N. et al.: The audio-visual abnormalities questionnaire (AVAQ): Development and validation of a new instrument for assessing anomalies in sensory perception in schizophrenia spectrum disorders. Schizophrenia Research 209, 2019

Pollak, T. A., Corlett, P. R.: Blindness, psychosis, and the visual construction of the world. Schizophrenia Bulletin sbz098, 2019