Direkt zum Inhalt

Bücher und mehr: Wo Arminius die Römer schlug

2000 Jahre nach der römischen Niederlage gegen die Germanen im Teutoburger Wald scheinen die Rätsel um die Varusschlacht gelüftet
"Varus, Varus, gib mir meine Legionen wieder", soll der greise Kaiser Augustus fassungslos ausgerufen haben, als er Ende des Jahres 9 n. Chr. die Botschaft von der Vernichtung dreier Legionen in germanischen Wäldern erhielt  – der Anfang vom Ende der römischen Expansion im rechtsrheini-schen Germanien. Die Römer hängten die Schlappe verständlicherweise nicht an die große Glocke, und so wuchs das Gras der Geschichte über das Schlachtfeld, und man vergaß seine Protagonisten …

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!