Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten von Spektrum der Wissenschaft frei zugänglich.

Schlichting!: Wolken – wie mit dem Messer geschnitten

Ein Flugzeug, das durch Wolken aus unterkühlten Tröpfchen fliegt, kann eine Kettenreaktion von Kristallisationsprozessen auslösen.

Auf Risse in der Wolkendecke, die endlich den blauen Himmel frei geben, haben wir alle schon einmal sehnsüchtig gewartet. Genau dieser Fall ist auf dem Foto rechts oben eingetreten. Allerdings kündigt das Bild keinen freundlichen Tag an, sondern wirkt regelrecht beunruhigend. In der Wolkenschicht klafft eine Scharte, als wäre ihr mit einem scharfen Messer ein langer Schnitt zugefügt worden.

Die Aufnahme entstand an einem kalten Wintermorgen kurz vor Sonnenaufgang. Eine flache Schicht von so genannten Altokumuluswolken erstreckte sich über den Himmel und wurde von den Strahlen der aufsteigenden Sonne in warmen Orangetönen eingefärbt.

An einer Stelle jedoch scheint ein einzelner hinuntergesackter Wolkenstreifen ein Loch in die Schicht gerissen zu haben. Dank seiner luftigen Konsistenz durchglühte das Licht der Sonne ihn geradezu, während die von ihm hinterlassene Lücke den Blick auf den blauen Himmel frei gab. ...

Juli 2013

Dieser Artikel ist enthalten in Spektrum der Wissenschaft Juli 2013

Kennen Sie schon …

Der Traum vom Fliegen

Spektrum Kompakt – Der Traum vom Fliegen

Sich wie ein Vogel in die Lüfte erheben zu können - davon träumen Menschen schon sehr lange. Tüftler aller Epochen haben versucht, den tierischen Vorbildern die Geheimnisse des Fliegens abzuschauen. Manches davon ist gelungen, vieles noch immer ein Rätsel.

Klimawandel - Der Einfluss der globalen Erwärmung

Spektrum Kompakt – Klimawandel - Der Einfluss der globalen Erwärmung

Ist das noch natürliche Schwankung oder schon der Klimawandel? Diese Frage taucht inzwischen bei fast jedem extrem anmutenden Wettergeschehen auf, und die Antworten darauf sind teilweise sehr kontrovers.

43/2018

Spektrum - Die Woche – 43/2018

In dieser Ausgabe widmen wir uns Ängsten, Wäldern und dem Diesel.

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quelle
Hogan, R. J. et al.: Characteristics of Mixed-Phase Clouds. I: Lidar, Radar and Aircraft Observations from CLARE ’98. In: Quarterly Journal of the Royal Meteorological Society 129, S. 2089 – 2116, 2003