Direkt zum Inhalt
Login erforderlich
Dieser Artikel ist Abonnenten mit Zugriffsrechten für diese Ausgabe frei zugänglich.

Gute Frage: Woran erkennt man intelligente Babys?

Viele Eltern wüssten gerne, ob sich aus dem Verhalten ihres Babys bereits sein späterer Werdegang ableiten lässt. Doch die Intelligenz von Kleinkindern zu messen, ist kniffelig.
Baby auf MännerarmLaden...

Von Geburt an sind Menschen unterschiedlich: Das eine Baby döst die meiste Zeit und reagiert kaum auf seine Umwelt, das andere ist hellwach und an allem Neuen sehr interessiert. Lässt sich aus solchen frühen Neigungen etwas über den zukünftigen Werdegang des Sprösslings schlussfolgern? Kann man gar vorhersagen, ob er einmal hochintelligent oder von eher schlichtem Gemüt sein wird? …

12/2019

Dieser Artikel ist enthalten in Gehirn&Geist 12/2019

Kennen Sie schon …

49/2019

Spektrum - Die Woche – 49/2019

In dieser Ausgabe widmen wir uns interstellaren Besuchern, Koalas und unserer Persönlichkeit.

Babys - Die ersten Monate

Spektrum Kompakt – Babys - Die ersten Monate

Sie sind aufregend, anstrengend und ein familiärer Ausnahmezustand: Die ersten Momente bis Monate nach der Geburt stellen das Leben aller Beteiligten auf den Kopf.

Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2019

Spektrum der Wissenschaft – Spezial Biologie - Medizin - Hirnforschung 4/2019: Der Mensch

Ein einzigartiges Wesen - Kommunikation: Der Ursprung der Sprache • Steinzeit: Wie sich Homo sapiens durchsetzte • Aggression: Die Erfindung des Krieges

Lesermeinung

Beitrag schreiben

Wir freuen uns über Ihre Beiträge zu unseren Artikeln und wünschen Ihnen viel Spaß beim Gedankenaustausch auf unseren Seiten! Bitte beachten Sie dabei unsere Kommentarrichtlinien.

Tragen Sie bitte nur Relevantes zum Thema des jeweiligen Artikels vor, und wahren Sie einen respektvollen Umgangston. Die Redaktion behält sich vor, Leserzuschriften nicht zu veröffentlichen und Ihre Kommentare redaktionell zu bearbeiten. Die Leserzuschriften können daher leider nicht immer sofort veröffentlicht werden. Bitte geben Sie einen Namen an und Ihren Zuschriften stets eine aussagekräftige Überschrift, damit bei Onlinediskussionen andere Teilnehmer sich leichter auf Ihre Beiträge beziehen können. Ausgewählte Lesermeinungen können ohne separate Rücksprache auch in unseren gedruckten und digitalen Magazinen veröffentlicht werden. Vielen Dank!

  • Quellen und Literaturtipp

Literaturtipp:

Pauen, S.: Vom Baby zum Kleinkind. Springer, 2018. Die Entwicklungspsychologin Sabina Pauen erklärt, wie die Jüngsten denken.

Quellen:

Kavšek, M.: The comparator model of visual habituation and dishabituation: Recent insights. ­Developmental Psychobiology 55, 2013

Reynolds, G. D.: Infant visual attention and object ­recognition. Behavioural Brain Research 285, 2015